Diese Selbstermutigung zum Schreiben ist als Postkarte im Daedalus Postkartenkalender ‚Fliegende Worte‘ für das neue Jahr zu finden.

Ex voto
Schreib, was dir keiner glauben wird.
Schreib, als wäre nichts dabei, schreib
über Geister, deren Existenz
du selbst bezweifelst, und doch.

Schreib, was keiner dir verzeihen wird.
Nicht unten hin, nein mitten auf das Blatt
Schreib, dass du selbst dir Heimat bist
und rein dein Herz.

Schreib, wofür man dich auslachen wird.
Warte nicht auf Beifall, schreibe ungehemmt
über die tägliche, gemeine Niedertracht
und über Gott, der dich nicht erhört.

Was noch? Schreib über Liebe, ja darüber auch
Und sag, du kennst nun ihr Geheimnis:
Dass man Gedichte vor der Liebe schreibt
und sie erst lesen wird, wenn sie vorbei ist.

aus dem Georgischen von N. Hummelt nach einer Interlinearübersetzung
von T. Khachapuridze