„Was zwischen dem liegt, was ich denke und dem, was ich sage; zwischen dem, was ich sage und dem, was ich verschweige; dem, was ich verschweige und dem, was ich träume und dem, was ich träume und dem, was ich vergesse: Das ist Dichtung.“