Auf 55 attraktiven Kalenderblättern mit Zitaten aus Werken von Literaten wie Arno Schmidt, Uwe Johnson, Bruce Chatwin, Jonathan Franzen, John Steinbeck, Antonio Tabucchi – um nur einige zu nennen – geht die Reise hier um die Welt. Das Zitat auf dem Kalenderblatt zum Übergang November/Dezember 2013 zum Beispiel stammt aus dem atemberaubenden Roman Winter in Maine von Gerard Donovan und ist reine Poesie: „Der Winter ist fünfzig Bücher lang und heftet einen an die Stille wie ein aufgespießtes Insekt. Sätze verwandeln sich in einzelne Worte, und um zwölf Uhr verschmelzen die beiden Zeiger zu einem. Jeder Blick endet im Schnee. Jeder Schritt versinkt im Norden.“ So werden dem Betrachter ungewöhnliche Reiseziele, Landschaften und Bauwerke vorgestellt. Und die literarischen Zitate aus Werken berühmter Schriftsteller geben gleichzeitig auch Hinweise auf Bücher, die den Reisenden auf künftigen Fahrten begleiten können. Der Index auf der letzten Seite ist gleichzeitig Buchempfehlung und verrät die Foto-Quellen.
Der literarische Reisekalender 2013
Herausgegeben von Elsemarie Maletzke, Schöffling & Co.
Wandkalender mit 56 Seiten
Schöffling