Ab sofort lädt das Künstlerhaus Lukas Künstlerinnen und Künstler aus den Sparten Bildende Kunst, Literatur (Prosa, Lyrik, Drama, Drehbuch, Essay, Hörbuch, literarische Übersetzung), Tanz sowie Komposition ein, sich um ein Aufenthaltsstipendium für die Jahre 2013 und 2014 zu bewerben.

Es werden bis zu 92 Stipendienmonate und 4 Workshopstipendien für die Jahre 2013 und 2014 ver- geben. Das mehr als 120 Jahre alte denkmalgeschützte Künstlerhaus Lukas im traditionsreichen Kunstort Ahrenshoop bietet sieben Stipendiatinnen und Stipendiaten gleichzeitig gute Arbeitsbedingungen in einer landschaftlich überaus reizvollen Umgebung. Ausgewählte Austauschorte in Dänemark, Schweden, Litauen, Island und der Russischen Föderation ergänzen das internationale Stipendienprogramm. Für diese zwei Jahre werden insgesamt bis zu 52 einmonatige, 2 zweimonatige Aufenthaltsstipendien und 4 Workshopstipendien für das Künstlerhaus Lukas sowie 18 einmonatige Austauschstipendien für Nordeuropa vergeben. Darüber hinaus erwarten wir 18 Gaststipendiaten von unseren Partnern aus Nordeuropa. Zusätzlich kooperieren mit 5 weiteren Stipendiengebern in Deutschland.

Die Stipendien sind mit mindestens 500 € und maximal 1000 € monatlich plus kostenfreier Unterkunft dotiert. In dieser Dotierung sind die Reisekosten inbegriffen. Eine unabhängige Fachjury wird Anfang September 2012 ihre Entscheidung bekannt geben. Die Höhe der Stipendiengelder hängt von der Bewilligung beantragter Fördergelder ab und wird mit der Zusage der Stipendien festgelegt und nach Haushaltsbeschluss bestätigt.

Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 30. Juli 2012.

Mehr hier: Künstlerhaus Ahrenshoop