Nach rund 200 Manuskripteinsendungen für den Vorjahreswettbewerb, den Barbara Laban mit Im Zeichen des Mondfestes gewonnen hatte, rufen die Frankfurter Allgemeine Zeitung und Chicken House (gehört zum Carlsen Verlag) den Schreibwettbewerb „Der Goldene Pick“ zum dritten Mal aus. Auch in diesem Jahr werden wieder Manuskripte für Kinder und Jugendliche von Autoren und Autorinnen gesucht, die damit ihren ersten Schritt in die Öffentlichkeit wagen.

Eine fünfköpfige Jury, der neben Lektoren, Kritikern und Buchhändlern auch der Bestsellerautor Andreas Steinhöfel angehört, wird über den Gewinnertext entscheiden.
Einsendeschluss ist der 6. Juli 2012 (es gilt der Poststempel).
Chicken House Deutschland, Carlsen Verlag GmbH, Der goldene Pick, Völckerstr. 14-20, 22765 Hamburg.
Wettbewerbsbedingungen: www.chickenhouse.de/verlag/der-goldene-pick0/