geboren wurde der poet in Syrien als Ali Ahmad Esber, berühmt und anerkannt als einer der bekanntesten arabischen dichter ist er heute als ADONIS. mit 17 jahren schickte er unter diesem pseudonym seine ersten gedichte an eine zeitschrift. wie ist sein lautmalerisch-romantisches pseudonym  damals entstanden? 

„Ich habe dieses Pseudonym ganz zufällig angenommen. Heute ist mir jedoch klar, dass mein Unterbewußtes es mir auferlegt hat, um einer Tradition zu entkommen und mich einer anderen zu öffnen, mich enger an die Wurzeln jenseits des muslimischen Erbes zu binden. Der Name Adonis schließt von seinem Ursprung her das Ich und das andere ein: eine andere Geschichte, die meiner Geschichte hinzugefügt ist, die westliche verbunden mit der orientalischen. Anstatt als arabischer oder islamischer Dichter anzutreten, beginne ich als Mensch.“